BIM für Hersteller am 22. Mai 2019

Ein Tag prall gefüllt mit Informationen

Ein Tag ganz im Zeichen der Digitalisierung am Bau mit Fokus auf BIM (Building Information Modelling)
Die Teilnehmer aus der Baustoff- und Einrichtungsindustrie brachten viele Fragen mit.
Allen ging es darum an diesem Tag herauszufinden:

Was bedeutet BIM für meine Arbeit und mein Unternehmen.

BIM aus unterschiedlichen Perspektiven

Die Referenten des Tages beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

Henry Busker von BauInfoConsult berichtete aus dem BIM Monitor 2019.

Gregor Müller von BIMSystems weckte das Verständnis für die technischen Herausforderungen und zeigte Wege auf, diese zu lösen.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Architekten und Planer.
Dipl.-Ing. Lars Geis von Hirschmüllerschmidt Architektur und Dipl.-Ing. Janine Tsias von Obermeyer Planen und Beraten zeigten auf, wie der Planungsprozess durch BIM beeinflusst wird. Sie diskutierten intensiv mit den Teilnehmern, erläuterten ihre Arbeitsweise und zeigten auf, welche Unterstützung durch die Industrie hilfreich wäre.

Zuhören, Fragen, Diskutieren und Netzwerken

Der Teilnehmerkreis war bunt gemischt.
Baustoffindustrie, Objekteinrichtung und Dienstleistung, alles war vertreten.

Die Teilnehmer hörten gespannt zu und stellten viele Fragen.

Und die Pausen wurden intensiv genutzt, um sich besser kennenzulernen und zu vernetzen.

FAZIT

Die Rückmeldungen der Teilnehmer war durchweg positiv. Egal, mit welchem Wissensstand zu BIM sie gekommen waren, alle gingen mit einem neuen Verständnis für das Thema und mit vielen Impulsen zurück in ihren Alltag.

Wären Sie auch gerne dabei gewesen? Dann lassen Sie es mich wissen!

KONTAKT

ALEXANDRA GONDOS
SALES • PROJECTS • ARCHITECTS

E-Mail: info@alexandragondos.de
Telefon: +49 (0) 6151 850 29 55